Google reCaptcha v3 verstecken und verbergen

Google reCaptcha v3 Badge ausblenden und verstecken

Ein reCaptcha ist heutzutage eines der wichtigsten Tools überhaupt, wenn man Websites betreibt und Menschen irgendeine Art von Kommunikation ermöglicht: Sei es das Ausfüllen eines Formulars zur Kontaktaufnahme, eines Kommentars oder sonst irgendwas. In diesem Artikel werden wir erläutern, wie ihr das reCaptcha V3 Badge von Google ausblenden und verstecken könnt.

Warum eigentlich ein reCaptcha?

Das Ganze ist nichts anderes als eine Möglichkeit, automatisierten Bots das Leben schwer zu machen. Diese sind nämlich darauf programmiert, vollständig automatisiert Formulare auszufüllen und mit ihren Werbebotschaften vollzumüllen. Website-Betreiber stehen daher vor der Problematik herausfinden zu müssen, welche Einträge in Formularen von Menschen durchgeführt und daher höchstwahrscheinlich echt sind und welche von solchen Bots ausgefüllt wurden. Hier kann euch dieser Spam-Schutz helfen

In den früheren Zeiten kannten wir sogenannte Captcha-Formulare insbesondere auf Seiten, wo man zum Beispiel ein Wort erkennen musste, welches in besonders verschwungener Art und Weise auf der Website dargestellt wurde und man dieses Wort abtippen musste. Es gibt weitere selbstverständlich noch viele weitere Captchas:

  • Das Lösen von Rechenaufgaben
  • Mehrere Kreise von denen ein Kreis offen ist und man diesen Kreis markieren muss
  • Bilder mit bestimmten Objekten, die man identifizieren muss

Captchas (das Wort steht übrigens für Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart) sind heutzutage also fast überall aktiv. Allerdings ist es nicht besonders schön, wenn man als Mensch jedes Mal eine Aufgabe erfüllen muss nur um zu zeigen, dass man ein Mensch ist und kein Roboter. Und irgendwie hat wahrscheinlich jeder von uns das Gefühl, dass diese in der Vergangenheit immer komplizierter geworden sind. Teilweise kann man selber gar nicht mehr lesen, was dort als Wort geschrieben steht und muss das Captcha immer und immer wieder wiederholen.

reCaptcha V3 von Google

Die neueste Version von Google verzichtet nun auf diese offensichtlichen Aufgaben und führt alles unsichtbar durch. Das Ganze findet also statt, ohne dass man selber etwas davon mitbekommt. Klasse, oder?

Das Aber kommt jetzt. Denn mit der neuesten Version von Google sieht man nun ein kleines Logo rechts unten auf der Seite, welches nicht besonders schön aussieht. Meiner Ansicht nach verschandelt es die Website und auch wenn ich Google durchaus gönne, dass Sie mit dieser tollen Funktionalität Werbung machen können, so würde ich das gerne anders lösen.

Darf man das Badge verstecken?

Ja, man darf das reCaptcha v3 Badge verstecken. Google sagt hierzu, dass man das Badge ausblenden kann. Allerdings muss man eine entsprechende Anmerkung unterbringen:

You are allowed to hide the badge as long as you include the reCAPTCHA branding visibly in the user flow.

https://developers.google.com/recaptcha/docs/faq#id-like-to-hide-the-recaptcha-badge.-what-is-allowed

Auf der englischen Seite wird dieser Text vorgeschlagen:

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Wenn man das Ganze nun auf Deutsch übersetzt, könnte man folgenden Text verwenden:

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Ich bin natürlich kein Jurist aber ich glaube, dass das schon so ok ist für Google. Und diesen HTML-Code solltet ihr dann überall einbinden, wo das reCaptcha v3 von Google aktiv zum Einsatz kommt z.B. bei einem Formular. So habe ich das auch bei mir im Kontaktformular gemacht.

Und wie versteckt man nun eigentlich das reCaptcha v3 Badge?

Relativ einfach. Ihr müsst einfach einen zusätzlich CSS-Schnipsel hinzufügen:

.grecaptcha-badge { opacity:0;}

Alternativ könnt ihr auch folgenden Code benutzen:

.grecaptcha-badge { visibility: hidden; }

Und sobald ihr das gemacht habt, ist das Badge tatsächlich weg. Eine einfache und schnelle Möglichkeit, das reCaptcha v3 Badge zu verstecken.

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich. Ich freue mich über jeden Kommentar. Benötigt ihr hilfe bei der Implementierung? Schreibt es uns in die Kommentare oder nutzt unser Kontaktformular.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.